Rovinj

 

Perle der Adria

 

 

Alle Wege führen nach Rovinj

Die Suche nach einzigartigen Landschaften für seine Geschichten führte Jules Verne, den "Vater" der Science-fiction Literatur, auch nach Istrien. Ein Teil seines Romans "Matthias Sandort" spielt in Rovinj. Zahlreiche Schriftsteller vergangener Jahrhunderte haben wie Jules Verne voll Begeisterung Rovinj und seine Schönheiten gepriesen. Manche Aufzeichnungen aus früheren Epochen könnte man sogar als unabsichtliche Reiseführer für Touristen verstehen. Zum erstenmal erscheint diese antike Siedlung, (3. Jahrhundert), in den Schriften eines Anonymus aus Ravenna zu Anfang des 8.Jahrhunderts.
Wie in vergangenen Zeiten, so zieht auch heute die verschwenderisch schöne Landschaft die Besucher in ihren Bann. Ein römischer Schreiber vermerkte vor fast 2000 Jahren: "In Istrien fühlen sich die römischen Patrizier wie Götter..."  

 

Meinen wunderbaren Eltern habe ich es zu verdanken, daß ich diesen paradisischen Fleck Erde schon als kleines Kind kennen und lieben lernen durfte. Viele unvergeßliche Sommerferien haben wir dort zwischen Felsen, Meer, Inseln und allerlei Köstlichkeiten für Magen und Seele verbracht.  Immer war es ein Abenteuer, die Wellen mit einem kleinen Schlauchboot zu bezwingen und auf den unzähligen kleinen Inseln Robinson Cruso zu spielen. Tauchen und Wasserski fahren habe ich dort gelernt und nirgend wo anders konnte ich so unbeschwert einfach in der Sonne liegen und träumen.  Dem Meer habe ich dort ein Versprechen gegeben, daß ich es immer und überall auf der Welt durch ein mir sehr wichtiges Ritual begrüße. Und bis zum heutigen Tag habe ich mich daran gehalten.

 

Rovinj...du fehlst mir sehr!

 

 

 

Wenn ich noch einen ganz besonderen Wunsch für die Zukunft habe, dann möchte ich noch einmal gemeinsam mit meinen Kindern und meiner Familie einen solchen unvergeßlichen Urlaub dort erleben. Da, wo meine zweite Heimat ist.

 

 

 

Träume sind stärker

als alles was uns hält

Menschen die träumen

verändern diese Welt

 

Träume sind stärker

als Haß und Gefahr

solange Menschen träumen

werden Wunder wahr!

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!